Das München Komplott - Denglers fünfter Fall




Georg Dengler denkt, es sei ein alter Fall: Das Bundeskriminalamt bittet ihn noch einmal die alten Akten über das Attentat auf das Münchner Oktoberfest von 1980 zu prüfen. Er findet schnell heraus, dass die damaligen Ermittlungen manipuliert wurden. – und dass die Mächte, die damals an den Fäden zogen, immer noch lebendig und gefährlich sind.


Ein Recherchebericht über den den neuen Dengler-Roman druckte die Badische Zeitung lesen