Figuren

Hauptfiguren

Alexander Helmholtz

Toni (Antonia) Helmholtz, geb. Dreyer

Paul Becker


Nebenfiguren

Jonas Becker

Im Eisenbahn-Waisenhort:
Fräulein Wackenhut
Moppel, (Franz Rupp)
Lehrer Schimmel, Werkkundelehrer an der Weiherhofschule
Nobbi, Heimkind, Moppels Gehilfe
Diddi, Heimkind, Moppels Gehilfe
Karin, Mädchen aus dem Heim
Rosie, Mädchen aus dem Heim
Peter, noch jüngerer Heiminsasse als Paul

Firma Heppeler:
Ernst Eislinger, Chef der Lehrwerkstatt
Anita Böhmer, „Miss Titty“, seine Sekretärin
Reinhold Schmidt, Chef der Buchhaltung bei Heppeler
Herr Heppeler, Chef der Firma
Kurt, genannt Strunz, Lehrling im Lehrjahr über Paul
Horst Wagner, Betriebsrat
Meister Würtele, Meister der Betriebselektrik
Elli, Kaufmännischer Lehrling


Alexanders Welt
Frau Ballhaus, Alexanders Sekretärin
Maximilian, Alexanders Bruder
Elisabeth, seine Frau
Vater, Alexanders Vater
Luka, Alexander und Tonis Sohn
Mutter, Alexanders Mutter, geb. Weinmann
Frau Ebersbach, Haushaltsgehilfin bei Helmholtz’
Herr Rieger, Prokurist in der Fabrik von Alexanders Eltern
Herr Bergmann, sein Nachfolger
Klavierlehrer von Alexander
Joaquin, Tonis Liebhaber
Stefan Dreyer, Alexanders Konkurrent aus der Parallelklasse
Hubert Delius, Alexanders Studienkollege, später Freiburger Sparkasse


KBW
Mischa
Mike, der Student mit den roten Haaren
Hubert, Manni, Ryder, Lehrlinge
Ernst, lokaler KBW-Chef
Joki Öler, KBW-Chef
Manfred Gabler, KBW-Chef